LOT-Einzelansicht

Lot 19

Orange vs. Blue

Yamakasino

2020

59,4cm x 84,1cm

gerahmt 60,4cm x 85cm

Fotografie mit Weißrand - Fineartprint

Orange vs. Blue
lupe-grafik-free-download.jpg

Für eine Gesamtansicht einfach ins Bild klicken.

LOT1_Auktionshammer_Logo.png

Um das Werk im Nachverkauf zu kaufen, hier klicken!

zzgl. Aufgeld von 10%

Limitpreis 330€

Das Werk zeigt einen Ausschnitt der zeitgeschichtlich besonders interessanten Hochhäuser an der Leipziger Straße in Berlin Mitte.

Die 27-stöckigen Plattenbauten waren, neben dem Fernsehturm, die städtebaulich dominantesten Bauwerke Ostberlins und wurden von den Architekten Joachim Näther (damaliger Chefarchitekt der DDR) und Werner Strassenmeier (Ostberliner Star-Architekt) entworfen und zwischen 1972 und 1982 gebaut.
Sie fanden auch Abbildung auf einer Briefmarke der Deutschen Post der DDR.

Der gewählte Bildausschnitt enthebt die Fassade dem gigantischen Plattenbau-Komplex und schafft einen minimalistischen Blickwinkel, der den Beobachter*innen die Chance gibt, die Schönheit der geometrischen Aufteilung und farblichen (Um-)Gestaltung zu erkennen und zu genießen.

Um diesen Paradigmenwechsel noch zu verstärken, wurde die Einwirkung der Sonne genutzt, die in der goldenen Stunde, der im Original silbergrauen Fassade ein gelb-orangenes Schimmern verleiht.
Die Farbnuancen wurden nachträglich verstärkt.
Zudem wurde der Himmel durch einen dunklen Blauton ersetzt, der das Bild einerseits beruhigt, aber andererseits auch den Kontrast und Widerstreit zwischen Hell und Dunkel erhöht.

Verkauft! Bitte nicht mehr bieten!

 

Nachverkauf

arrow&v
arrow&v
arrow&v
arrow&v