LOT-Einzelansicht

Lot 50

o.T.

Pola Brändle

2014

25cm x 14cm

gerahmt

Decollage, Plexiglas, Draht und schwarzes MDF (mitteldichte Holzfaserplatte)

Das Werk ist unter Plexiglas gerahmt und kann nicht entnommen werden.

o.T.
lupe-grafik-free-download.jpg

Für eine Gesamtansicht einfach ins Bild klicken.

LOT1_Auktionshammer_Logo.png

Um das Werk im Nachverkauf zu kaufen, hier klicken!

zzgl. Aufgeld von 10%

Limitpreis 200€

Vincent sagt:
Zwei Drahtschnüre sind um das Werk gewickelt und halten dessen Bestandteile zusammen. Unter der zentimeterdicken Plexiglasscheibe, ihrer materiellen Wirkung nach, nicht ganz Plastik, nicht ganz Glas, die auf eigene Weise sowohl absoluten Durchblick erlaubt und zugleich die räumliche und haptische Präsenz des Werkes verstärkt, befindet sich ein Bild, das an seinem unteren rechten Rand ein erstarrtes Frauengesicht neben seine anderweitig völlig schwarze Fläche stellt. Geöffnet sind ihre Augen und ist ihr Mund, begegnen unserem Blick, regen emotional an und sind aufgeladen durch die hier gewählten Semantiken der Materialen, Farben und figurativen Darstellung: gebannt neben die tiefste Schwärze, hinter Draht und jene dicke Scheibe ist der auf Grund der grafischen Darstellungsweise ans Comic erinnernde Gesichtsausschnitt aufgeladen durch eine Ästhetik der Beklemmung und Angst wie ebenso über aus der Popart und Abstraktion bekannte Strategien negative Gefühlsregungen nicht nur ins Abseits rücken, sondern in einer anziehenden Wirkung und Eigenpräsenz diffundieren.

Jetzt im Nachverkauf zum Limitpreis + 10 % Aufgeld kaufen!

 

Nachverkauf

arrow&v
arrow&v
arrow&v
arrow&v