Malerei, Textilcollage, Zeichnung

Heske, Isabelle

In den Arbeiten von Isabelle Heske geht es um Identität und Selbstdarstellung im Spannungsfeld von Textilcollagen und klassischen Formaten der Malerei. Die Verwendung von Stoffen und Accessoires, als eine Referenz zur Mode und deren aktuellen sozialen Bedeutung, ist von symbolischer Bedeutung für unsere Zeit der digitalen Selbstinszenierung. Heske versucht der Frage auf den Grund zu gehen, wie sich Kleidung und Psyche gegenseitig beeinflussen.

In der AUKTION

Zu den Werken: