Heuschen, Kirsten

Heuschen, Kirsten

Nimmt an der Winterauktion teil
Nimmt an der Winter-Auktion teil

Die Bildende Künstlerin Kirsten Heuschen, 1975 in Hamburg geboren, arbeitet mit experimentellen Prozessen. Sie erforscht Techniken wie Fotogramm, Cyanotypie und Décollage. Ausgangspunkt ihrer künstlerischen Arbeit ist das Medium der Fotografie. Sie hat in den USA und Brasilien gelebt und auf Reisen fotografiert, bevor sie an der FH Bielefeld ein Studium der Fotografie beginnt, das sie 2008 abschließt.
Sie erstellt ausschließlich kameralose Fotografien und verwendet nur die essentiellen Grundlagen der Fotografie: Licht und lichtempfindliches Material.
Seit 2012 erhält sie eine fortlaufende Atelierförderung durch die Berliner Kulturverwaltung.
Ihre großformatigen Arbeiten und Installationen werden in nationalen und
internationalen Ausstellungen gezeigt.