Multidisziplinär

Halter, Stephan

Stephan Halter (geboren 1977 in Hildesheim) ist ein multidisziplinärer Künstler und lebt gemeinsam mit seiner Partnerin, mit welcher er das Künstlerduo „St. & St.“ bildet, seit neunzehn Jahren in Berlin.

In seinen künstlerischen Arbeiten, besonders aber in seinen millimetercuttings, die er 2009 begonnen hat, setzt er sich mit Fragen der täglichen Routine, der Wiederholung an sich, der Investition von Zeit und der Frage nach einem generellen Wert von Arbeit auseinander, welcher seiner Meinung nach nicht grundlegend monetär sein sollte.

Für Stephan Halter sind seine millimetercuttings ein Ausdruck des Prozesshaften, deren Erstellen für ihn fast schon meditativ ist und ihm Struktur im kleinstmöglichen Raum gibt.

Millimeter für Millimeter reflektiert und verhandelt er seinen eigenen Mikrokosmos aufgrund all dessen, was ihn täglich beschäftigt. Er erschneidet sich auf äußerst begrenztem Raum per Skalpell entlang eines selbst erstellten Rasters mögliche Freiräume.

-

Nahm an der Auktion im Juli 2022 teil