LOT-Einzelansicht

Lot 18

Nubia

Cornelia Es Said

2017

80cm x 40cm

Nubia

ungerahmt

Öl auf Leinwand

Recto signiert

Limitpreis 280€

zzgl. Aufgeld von 10%

lupe-grafik-free-download.jpg

Für eine Gesamtansicht einfach ins Bild klicken.

LOT1_Auktionshammer_Logo.png

Die Nubier waren eine der frühesten Zivilisationen im alten Nordostafrika, deren Geschichte sich anhand nubischer Monumente und Artefakte sowie schriftlicher Aufzeichnungen aus Ägypten und Rom bis mindestens 2000 v. Chr. zurückverfolgen lässt.

Der Name Nubia (deutsch: Nubien) leitet sich vom Volk der Noba ab, Nomaden, die das Gebiet im 4. Jahrhundert nach dem Zerfall des Königreichs Meroë besiedelten.

Angesichts der Klimakatastrophe gewinnt das Thema Nomadentum anhand geopolitischer und klimabedingter Migration eine neue Bedeutung. Nomad*innen kennen keine Grenzen: sie gehen dorthin, wo sie und ihre Herden Wasser und Nahrung finden.

 

Nachverkauf

arrow&v
arrow&v
arrow&v
arrow&v