LOT-Einzelansicht

Lot 10

Franziska Harnisch

Depressive Inner Self

2022

Screenshot, Druck auf Aludibond, hinter Acrylglas

Edition 4/10 - Hängung ist möglich

11,38cm x 6,4cm

ungerahmt

Limitpreis 185€

zzgl. Aufgeld von 10%

Verkauft!

Depressive Inner Self
Depressive Inner Self
Depressive Inner Self

Zum Vergrößern aufs Bild klicken

Text der Künstlerin/des Künstlers zum LOT:

Nach einer Studie nutzten 2021 deutsche Erwachsene im Durchschnitt 3,4 Stunden am Tag ihr Handy. Am beliebtesten waren dabei Kommunikations- und Social-Media-Apps, gefolgt von Spiele-Apps. Auf jedem Handy, so eine weitere Analyse aus dem Jahr 2018, waren im Schnitt 95 Apps installiert, 35 davon wurden monatlich genutzt.
Die Zahlen sprechen für sich – ohne mobiles Endgerät geht heute nichts mehr. Hat man sein Handy einmal unbeabsichtigt vergessen oder den Akku nicht geladen, fühlt man sich ohnmächtig, hilflos, handlungsunfähig, was zeigt, wie abhängig wir heute von unseren Smartphones sind. Dabei haben wir es
selbst in der Hand, die Geräte häufiger einmal auszuschalten, beiseite zu legen und uns aus der schleichenden Abhängigkeit zu befreien. Doch wie anfangen damit?
Franziska Harnisch war überrascht, als sie im Fotoordner ihres Handys auf eine Aufnahme stieß, deren Entstehung rätselhaft bleibt: Das wie ein Screenshot anmutende schwarze Foto zeigt in weißen Buchstaben den lapidaren Hinweis „Keine Apps“. Sollte dieser mysteriöse Schnappschuss nicht nur ihr als mahnende Aufforderung dienen?

Text: Dr. Conny Dietrich

Depressive Inner Self
lupe-grafik-free-download.jpg
LOT1_Auktionshammer_Logo.png
 

Nachverkauf

arrow&v
arrow&v
arrow&v
arrow&v